Das Lied "Herrlicher Morgen und Abend" - Nordkorea-Information

Nordkorea-Info.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Lied "Herrlicher Morgen und Abend"

Service > Kultur und Tradition > Musik > Musikstücke und Lieder

Das Lied "Herrlicher Morgen und Abend"

Das Lied "Herrlicher Morgen und Abend" wurde im Jahr Juche 82 (1993) von Choe Ro Sa geschrieben und vom Künstler des Volkes, An Jong Ho, komponiert.

Das Lied stellt dar, dass die koreanischen Jugendlichen voller Optimismus, Freude und Leidenschaft durch ihre sinnvollen Tagesprogramme dem Heimatland zu Ruhm verhelfen.

Auf dem Weg zur Arbeit am Morgen wetten sie, wer mehr Arbeitsleistungen vollbringt, und versprechen nach Feierabend, künftig Großtaten zu leisten. So setzen sich die koreanischen Jugendlichen für das Erstarken und Gedeihen des Vaterlandes ein.

Die helle, schöne und leichte Melodie hebt den Inhalt des Liedertextes hervor.

Die Koreaner vollbringen jede Stunde und jeden Tag großen Aufschwung und Erneuerung und strengen sich für den Aufbau des starken sozialistischen Staates an, indem sie das Lied "Herrlicher Morgen und Abend" gern singen.


Stimme Koreas, Mai 2017

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü