Das Lied "Unser Führer" - Nordkorea-Information

Nordkorea-Info.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Lied "Unser Führer"

Service > Kultur und Tradition > Musik > Musikstücke und Lieder

Das Lied "Unser Führer"

Im April jedes Jahres singen die Koreaner mit großer Sehnsucht nach dem Präsidenten Kim Il Sung ein Lied.

Es ist das Lied "Unser Führer", das im Jahr Juche 78 (1989) von Ri Jong Ryul geschrieben und vom Künstler des Volkes Om Ha Jin komponiert wurde.

Das Lied besingt den Präsidenten Kim Il Sung, der stets unter dem Volk war und diesem große Fürsorgen angedeihen ließ.

Die erste und die zweite Strophe des Liedes widerspiegeln eindrucksvoll den aufopferungsvollen Einsatz von Kim Il Sung, der sowohl am regnerischen Morgen als auch in der schneienden Nacht das Volk aufsuchte.

Die dritte Strophe besingt, dass sich Kim Il Sung immer um das Volk kümmerte und es für sein Glück hielt, für das Glück des Volkes große Anstrengungen zu unternehmen.

Das Lied erzählt, dass dank seiner aufopferungsvollen Anstrengungen Korea in einen starken sozialistischen Staat mit Souveränität in der Politik, Selbständigkeit in der Wirtschaft und Selbstverteidigungskraft und in ein Paradies des Volkes verwandelt wurde.

Die Koreaner, die sich heute unter der energischen Führung von Genossen Kim Jong Un für den Aufbau eines starken sozialistischen Staates einsetzen, werden auch künftig das Lied "Unser Führer", ein Lied für ewige Verehrung des Staatsführers und glühende Treue zu ihm, gern singen.


Stimme Koreas, April 2017

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü