Das Lied "Unser Gedanke an den Heerführer" - Nordkorea-Information

Nordkorea-Info.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Lied "Unser Gedanke an den Heerführer"

Service > Kultur und Tradition > Musik > Musikstücke und Lieder

Das Lied "Unser Gedanke an den Heerführer" wurde im Jahr Juche 82 (1993) vom Künstler des Volkes, Hwang Jin Yong, geschrieben und komponiert.

Das Lied besingt die glühende Sehnsucht des Volkes nach Kim Jong Il, der das Schicksal der Heimat und Nation verteidigt hat.

Mit der Songun-Politik vereitelte er die unaufhörlichen Kriegsmachenschaften der imperialistischen Aggressoren und schützte zuverlässig die sozialistische Heimat. Für ein glückliches Leben des Volkes setzte er zeitlebens den Weg zur Vor-Ort-Anleitung ununterbrochen fort.

Die Koreaner verdanken ihr würdevolles und stolzes Leben dem Heerführer
Kim Jong Il und vermissen ihn sehr.

Das Lied widerspiegelt diese Gedanken und Empfindungen.

Won Il Jin, Forscher des Nationalmusikinstituts an der Musikuniversität "Kim Won Gyun", sagt:
"Wenn die Blätter durch Wind herumwirbelten und wenn man in der Ferne war, wünschten die Koreaner das Wohlergehen von Kim Jong Il, der die Posten an der vordersten Front, Fabriken oder Dörfer aufsuchte. Der Text des Liedes widerspiegelt tiefsinnig diesen Wunsch. Der Text läuft durch die leise und nachdenkliche Melodie, und im Refrain wiederholt man voller Pathos die glühende Sehnsucht des Volkes nach Kim Jong Il und gibt damit eine tiefe anhaltende Emotion."

Im Februar jeden Jahre
s, in dem der Geburtstag von Kim Jong Il heranrückt, singen die Koreaner mit großer Sehnsucht nach ihm das Lied "Unser Gedanke an den Heerführer".


Stimme Koreas, Februar 2017

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü